Raubwild


Greifvogelmonitoring

Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Teilnahme am Greifvogelmonitoring für die Dokumentation des Besatzes von Greif– und Rabenvögeln im Revier sehr wichtig ist.

Nur wenn die Jäger entsprechende, wissenschaftlich untermauerte Zahlen präsentieren können, besteht die Hoffnung, dass in Zukunft eine entsprechende Bejagung von Beutegreifern in Betracht gezogen werden kann.

Ab 2020 kann man die Ergebnisse direkt im JIS eingeben.

Zähltermine

  • 12. Jänner 2020
  • 05. April 2020
  • 07. Juni 2020
  • 06. September 2020

Bemerkung:

Wenn ein Zähltermin wegen witterungswidriger Umstände (z.B. starker Regen) die Sicht (Beobachtbarkeit) oder die Flugtauglichkeit der Vögel offensichtlich beeinträchtigen, ist der jeweils folgende Sonntag als Zähltermin zu wählen und entsprechend bei der Eintragung im JIS-ONLINE zu vermerken.



Erlaubnis für die Verwendung von Krähenfängen für Raben- und Nebelkrähen, Elstern und Eichelhähern, Verordnung

Am 2. Mai 2018 wurde der Bescheid von der BH Gänserndorf an alle Hegeringleiter in Bezirk übermittelt:


Ausnahme von den Schonvorschriften für Raben- und Nebelkrähen, Elstern und Eichelhähern, Verordnung

Am 2. Mai 2018 wurde der Bescheid von der BH Gänserndorf an alle Hegeringleiter im Bezirk übermittelt:


Es wurden folgende Zeiten für die Bejagung freigegeben:

Raben– und Nebelkrähe: 1. Juli 2020 bis 31. März 2021
Elster: 1. August 2020 bis 15. März 2021
Eichelhäher: 1. August 2020 bis 15. März 2021



Bauanleitungen

Bei der Hegeringleiter- und Arbeitssitzung am 17. Juni 2014 stellte der Vorsitzende vom Fachausschuss Raubwild - Weidkamerad Schuller - diverse Bauanleitungen vor. Auch stellte er eine Wildtränke vor, die bei Abnahme von großer Stückzahl verbilligt erworben werden kann.

Unten angeführt finden Sie die vorgestellten Bauanleitungen und die Wildtränke zum Download.


Schalsteinfalle mit Stoplerschnur


Marderkiste


Rattenköderkiste


Wildtränke


Ausstellung am Bezirksjägertag 2014

Am Bezirksjägertag hatte der Raubwildausschuss die Möglichkeit Fallen und Kunstbauten auszustellen.


AIHTS-Abkommen

Hier finden Sie die Information des Deutschen Jagdverbandes über den Stand der Umsetzung des o.a. Abkommens.

AIHTS - Agreement on Humane Trapping Standards
(Abkommen für die Anerkennung und Zertifizierung von Fallen)


To top